· 

Andreas Filusch: "Abenteuer um die Ecke"

 

Nicht immer sind es die großen Reisen oder die langen Trips ins weit entfernte Ausland, die eine Geschichte lesenswert machen. Gerade die kleinen Dinge, die wir in unserem Hobby, bei unserer Leidenschaft erleben, sind es oft wert, erzählt zu werden. Andreas erlebte ein Osterwochenende, das spektakulärer nicht hätte verlaufen könnte. Dass er trotz widriger Wetterumstände am Ende doch noch mehrfach lächelnd in die Kamera schauen durfte, verdankte er dem Tipp eines guten Freundes.

 

hier lang geht es zur Printausgabe