· 

First Session..

Gut genährt und mit tollen Farben zeigt sich Martins Erster dieses Jahr.
Gut genährt und mit tollen Farben zeigt sich Martins Erster dieses Jahr.

Ja, die Sache mit der ersten Session des Jahres...

 

Immer wieder bin ich mir unsicher, wann und wo soll ich bloß beginnen?

An den großen, schweren Seen des Nordens? 

Oder doch besser an einem eher kleinen Vereinssee mit gutem Bestand?

 

Dieses Mal ging ich auf Nummer sicher und machte mich mit meinem Freund Paul auf zu einer Shortsession an ein kleines Gewässer in unserer Umgebung. Wir befischten mehrere kleine Spots in verschiedenen Wassertiefen von einem Meter bis zu 2,70 Meter.

Unsere Plätze präparierten wir mit einer Mischung aus Groundmix und zerkleinerten Boilies. Davon erhoffte ich mir klarerweise schnelle Bisse.

Glücklicherweise waren wir relativ allein an dem Gewässer und so konnten wir unsere Ruten sehr gut in diverse Richtungen streuen.

Zusammen gefasst, ließ uns diese Taktik in kürzester Zeit erfolgreich werden und über unsere, gerade mal eine Nacht lange Session konnten wir mehrere Fische fangen.

Saisonstart geglückt!

 

Martin Höpfel

Kein Grund zum sacken... Ein schnelles Nachtfoto und ab mit dem Kleinen...
Kein Grund zum sacken... Ein schnelles Nachtfoto und ab mit dem Kleinen...
Na wo sind sie denn...?
Na wo sind sie denn...?
Zum Saisonbeginn dürfen sie ruhig auch etwas kleiner ausfallen...
Zum Saisonbeginn dürfen sie ruhig auch etwas kleiner ausfallen...
Groundbait und gecrushte Boilies führten zum schnellen Ergebnis.
Groundbait und gecrushte Boilies führten zum schnellen Ergebnis.
Kollege Paul war ebenfalls erfolgreich
Kollege Paul war ebenfalls erfolgreich