· 

Amiaud Combi Carpo G2

Amiaud Combi Carpo G2 – unser Rod Pod Nr. 1

 

Die neue Version des Bestseller Rod Pod "Combi Carpo" - jetzt lieferbar!

 

Unsere Vorstellung vom perfekten Rod Pod

Im Nachfolgenden möchten wir Euch aufzeigen, warum wir uns schon seit 2003 für den Vertrieb des eigens entwickelten Amiaud Combi Carpos entschieden haben, obgleich wir als Angelgerätehändler auch jedes andere Rod Pod am Markt in unserem Shop vertreiben könnten. Da wir unsere Produktpalette allerdings sehr feinfühlig danach sortieren, was sich am Wasser sehr bewährt hat und  wir selbst am Wasser benutzen, fiel die Entscheidung auf das Amiaud Combi Carpo in der INOX oder STAHL Version nicht schwer.

Es gibt wohl kaum Rod Pods die variabler einsetzbar sind als die Combi Carpos und das an allen Gewässertypen mit 2, 3 oder 4 Ruten ohne Buzzer Bars wechseln zu müssen und dennoch stets schick aufzutreten!

Die Combi Carpos bestechen durch ein geringes Packmaß, sehr kurzer Aufbauzeit, hohe Standfestigkeit, extrem hohe Variabilität und Funktionalität. Egal ob bei zwei, drei oder gar vier Ruten, mit einem Combi Carpo machst Du immer eine gute Figur am Wasser oder auf dem Wasser, denn mit dem passenden Adapterstück, z.B. der Heckspiegelklemmvorrichtung, hast Du im Handumdrehen ein geniales Boots-Pod. Das Oberteil (die Wippe) kann vom Winkel her individuell verstellt und fixiert werden. Die Verwandlung, von zum Wasser hin gesenkte Rutenspitzen über horizontal ausgerichtete Ruten bis hin zum High Pod, vollzieht sich in Sekunden. Nichts ist schlimmer als ewiges „Herumgestocher“ mit Banksticks die keinen Halt finden. Das Dreibein vom „Combi“ steht überall, selbst im Steilhang!

 

Lieferumfang

Geliefert wird das Combi Carpo G2 mit gebogenen 4er Buzzer Bars, welche den Vorteil haben, die Rutenspitzen weiter auseinander zu halten, als es bei geraden buzzer bars der Falls ist. Der fordere Buzzerbar ist teleskopierbar, sodass schnell von einem 2er bzw 3er auf ein 4er Bissanzeigeraufbau gewechselt werden kann. Die einzelnen Positionen der Bissanzeiger / Rutenhalter sind ebenfalls auf dem Buzzerbar verschiebbar (Imbusschlüssel liegt bei). Die mitgelieferten Beine haben eine Gesamtlänge von 50cm. Zudem gibt es optional Verlängerungsbeine (Extension Legs) in 1m oder 1,5m. Das Combi Carpo kommt in einer Luxus Transporttatsche, mit guter Polsterung, Innenfächern und einem robusten Reißverschluss.

 

Was hat sich beim neuen Modell verändert?

Hauptaugenmerk bzgl. "was ist anders?" bleibt auf den beiden starren Bögen (vorne und hinten), die es nun nicht mehr gibt. Diese waren beim Transport sehr sperrig und wurden nun, wie in den Bildern zu sehen, aufgeteilt. Die Buzzer Bar Halter (die Röhrchen) sind nun etwas länger und liegen später schlank in der mitgelieferten Tasche. Somit haben wir insgesamt ein schlankeres Packmaß und eine höhere Variabilität bei der Verstellung der Buzzer Bars in der Höhe.

 

Schlussendlich bleibt zu sagen: Amiaud Combi Carpo G2, ist das tausendfach bewährte System, aber nun noch besser umgesetzt.

 

INOX oder STAHL?

Diese Entscheidung überlassen wir Dir!

Während die Endelstahlversion (Inox) durch ihren optischen Glanz besticht, kommt die Stahlversion im pulverbeschichteten unauffälligen Grünton einher und passt sich in die natürliche Umgebung ein!

 

Combi Carpos G2 – jetzt lieferbar!

Hast Du Fragen rund um die Combi Carpos, dann kontaktiere uns gerne!

Aktuelle Preise, ein Video, weitere Informationen und viele Bilder findest Du auf: www.imperial-fishing.de

 

Max Nollert und Julian Jurkewitz beraten Dich persönlich!

Tel: 06541 818500 - Mail: info@imperial-fishing.de